. .

UV-Verklebungen

Glas “unsichtbar” miteinander zu verbinden ist im Vitrinen- und Glasmöbelbau gängige Praxis. Mit modernen, unter UV-Licht aushärtende Klebern, sind eine Vielzahl von Formen und Varianten als Glaskonstruktionen möglich.
Mit Speziallampen härten die Kleber in Sekundenschnelle aus, was eine rationelle Fertigung möglich macht.
Ob Glas-Glas Verbindungen, oder Verklebungen von Edelstahlrosetten für Tischfüße, oder Metallbeschläge an Glas geklebt, alles ist mit glasklaren UV-Klebern möglich.
UV-Verklebungen sind extrem stabil (teils liegt die Festigkeit über der Stabilität des Glases), jedoch wenig elastisch. Deshalb sind sie z.B. für Aquarien nicht geeignet.
Für Vitrinen, Glasständer, Regale, Tische etc. sind UV-Kleber jedoch ideal, da hier rahmenlose und filigrane Konstruktionen möglich sind, die den Charakter und die Transparents des Werkstoffes Glas unterstreichen.
Wir zeigen Ihnen gerne die vielfältigen Möglichkeiten. Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.

uv-verklebung-uhr-web.jpg